Aufbau

Von kommunaler Ebene bis zu Bundesebene:

Die BAG LSV ist in ihrer Basis kommunal verankert. Von der kommunalen Ebene werden über die Länderebene bis zur Bundesebene politische Prozesse transportiert und gestaltet.

Gleichzeitig findet ein Rückfluss statt, d.h. von der Bundesebene über die Landesebene, werden politische Prozesse mit Hilfe von Seniorenvertretungen auf die kommunale Ebene transportiert.

Auf der kommunalen Ebene:

Auf kommunaler Ebene sind Seniorenvertretungen (SV) selbstorganisiert, freiwillige Einrichtungen, das heißt keine gesetzlich vorgeschriebenen Beteiligungsgremien.

Sie bilden sich durch demokratische Verfahren (Wahl und Delegation) und haben das Ziel, die politische Teilhabe älterer und alter Menschen zu stärken.

Die kommunalen Seniorenvertretungen sind in den Landesseniorenvertretungen zusammengeschlossen und diese wiederum bilden die Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesseniorenvertretungen e.V.

Grafik zum Aufbau